Tom Felton

The Flash

The Flash

Barry Allen ist als Forensiker bei der Polizei von Central City tätig. Als der Teilchenbeschleuniger in den STAR Labs explodiert, fällt er ins Koma, aus dem er erst nach neun Monaten erwacht. Kurze Zeit später stellt er fest, dass er Superkräfte besitzt. Er ist der schnellste Mensch der Welt. Barry muss sich nicht nur mit seinen neuen Superkräften zu Recht finden, sondern sich auch noch um seinen Vater Henry kümmern, der wegen des Mordes an seiner Mutter im Gefängnis sitzt. Er glaubt jedoch an dessen Unschuld. Sein "Ziehvater", der Detective Joe West, unterstützt ihn dabei.

Murder in the First

Murder in the First

Terry English und Hildy Mulligan sind in San Francisco als Detectives tätig. Die beiden sowie David Molk und Jim Koto untersuchen den Mord an einem drogenabhängigen Mann. Ihre Nachforschungen führen sie zu Erich Blunt, der als CEO einer erfolgreichen High-Tech fungiert und als Wunderkind aus Silicon Valley gefeiert wird. Für Blunt und dessen Verbündeten Bill Wilkerson sowie Ivana West, Chefentwicklerin von Blunts Firma, kommen der Mord und die Verbindung zu einem schlechten Zeitpunkt, da Erich Blunt plant, seine Firma an die Börse zu bringen. Nebenbei wird er auch noch von einem ehemaligen Programmierer verklagt, der behauptet, dass Blunt den Code für ein revolutionäres Hologramm-System geklaut habe.

Die Detectives haben nebenbei auch noch eigene, private Probleme. Hildy ist alleinerziehende Mutter der neugierigen Louise. Terry muss damit zurechtkommen, dass seine Frau Emily im Sterben liegt. Doch das alles rückt in Vergessenheit als ein weiterer Mord geschieht.

Subscribe to RSS - Tom Felton