Tom Ellis

Lucifer

Lucifer

Die Serie handelt von Luzifer, der gelangweilt und unglücklich die Hölle und seinen Thron aufgibt, um in Los Angeles mit Hilfe seiner dämonischen Barkeeperin Mazikeen einen Nachtclub namens „Lux“ zu betreiben. Sein Verlangen, Schuldige zu bestrafen, hat er jedoch nicht verloren, weswegen er dem LAPD – genauer: Detective Chloe Decker – mit seinen übernatürlichen Fähigkeiten hilfreich zur Seite steht. Seine unerlaubte Abwesenheit vom Arbeitsplatz ruft jedoch seinen Bruder – den Engel Amenadiel – auf den Plan, der Luzifer zur Rückkehr bewegen will, da andernfalls er dessen „Job“ aufgehalst bekommt. Da Luzifer menschliche Gefühle nicht wirklich versteht (respektive seine eigenen, da er selbst beginnt, derartige zu empfinden), sucht er sich professionelle Hilfe bei der Psychotherapeutin Linda Martin. Die Charaktere klären in den einzelnen Episoden regelmäßig Mordfälle, während der Zuschauer langsam in die Beweggründe Luzifers und dessen problematische Beziehung zu seinem Vater eingeführt wird. (Text: wikipedia)

The Fades

The Fades

Der Teenager Paul Roberts ist ein Außenseiter an seiner Highschool. Viel schlimmer ist für ihn jedoch, dass er Nacht für Nacht Alpträume von Gestalten aus dem Jenseits hat. Schnell wird ihm klar, dass sie mehr sind als nur Träume. Er wendet sich an seinen besten – einzigen – Freund Mac und den Therapeuten Dr. Tremlett, aber diese können ihm nicht helfen. Eines Tages begegnet er Neil Valentine, der ihm erklärt, dass er die Begabung hat, 'Fades' zu sehen. Bei den Fades handelt es sich um Geister, denen der Aufstieg in die Geisterwelt versagt blieb. Deshalb ziehen sie planlos durch die Welt. Für die meisten Menschen sind sie nicht wahrnehmbar, doch Berührungen mit Menschen verursachen ihnen Schmerzen. Neil ist Mitglied der "Angelics", die die Aufgabe übernommen haben, die Fades zu beobachten und Konflikte abzuwenden.

Pauls Antagonist John - auch bekannt als Geist Polus - fiel im Krieg, wurde zum Fade und musste Jahrzehnte lang mit ansehen, wie seine Frau ein unglückliches Leben führte und schließlich mit aufgeschnittenen Pulsadern aus dem Leben schied. John legte sich unter ihren Arm, ertrug den Schmerz, den das tropfende Blut ihm verursachte und entdeckte so unabsichtlich, dass Fades wieder in die Welt der Lebenden zurückkehren können, indem sie Menschenblut und -Fleisch zu sich nehmen. Zudem sind sie dann unsterblich, denn sie sind ja bereits tot.

Fest entschlossen, die Menschheit für sein erlittenes Leid büßen zu lassen, holt John immer mehr Fades zurück in die Welt. Dass dazu immer mehr Morde notwendig werden, kümmert ihn nicht. Paul erkennt, dass nur er John davon abhalten kann, die Menschheit zu vernichten. Obgleich es in seiner überirdischen Macht läge, John zu vernichten, sucht er einen Weg, ihn zu erlösen. (Text: wikipedia)

Subscribe to RSS - Tom Ellis