Sigmar Solbach

Das Erbe der Guldenburgs

Das Erbe der Guldenburgs

Thema der Serie ist das Leben der deutschen Adelsfamilie von Guldenburg. Die Familie lebt auf ihrem Stammsitz Schloss Guldenburg. Familienoberhaupt Martin Graf von Guldenburg leitet die Geschäfte, zu denen neben dem Guldenburg-Gestüt auch eine Bierbrauerei gehört. Daneben besitzt die Familie die Mehrheitsanteile der Privatbank Schulte & Co. in Lübeck. Die Familie befindet sich in einer wirtschaftlich schwierigen Lage, welche der Graf jedoch vor seiner Familie verheimlicht.
Als der Graf kurz nach seinem 60. Geburtstag bei einem Autounfall tödlich verunglückt, erkennt die Familie, dass sie kurz vor dem Ruin steht. Der Graf hinterlässt seine zweite Ehefrau Christine mit ihren zwei gemeinsamen Kindern Alexander und Susanne, die zusammen mit ihrer Mutter auf dem Schloss leben. Außerdem hat er zwei erwachsene Kinder aus erster Ehe: Thomas und Evelyn. Sein Bruder, der Wissenschaftler Dr. Max von Guldenburg, legt keinen Wert auf die Traditionen des Adelshauses und widmet sich seinen Forschungen und ist Ratgeber bei privaten Problemen einzelner Familienmitglieder. Unweit vom Schloss lebt die Mutter des Verstorbenen, die als Matriarchin versucht, die Traditionen aufrechtzuerhalten. (Text: wikipedia)

Auto Fritze

Auto Fritze

In dieser Serie dreht sich alles ums Auto und das Familienleben der Fritzes. Otto Fritze, der ältere zweier Brüder, ist ein echter Oldtimer-Fan und schuftet sich Tag und Nacht in seiner Autoreparaturwerkstatt für die alten Wagen ab. Sein Bruder Konrad hingegen, der einen eigenen Autosalon führt, bevorzugt Fahrzeuge mit luxuriöserer Ausstattung.

Um eines beneidet Konrad seinen älteren Bruder: Um dessen Frau Marianne, da sie ‚die Frau für alle Fälle‘ seiner Meinung nach ist. Sie behält gewöhnlich als einzige den Überblick – in allen Situationen. Aber so unterschiedlich die Fritzens auch sind, wenn es darauf ankommt, hält die Familie zusammen wie Pech und Schwefel. Dann ergänzen sich die ungleichen Brüder perfekt und bilden ein ausgesprochen erfolgreiches Team. (Text: wikipedia)

Doktor Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen

Doktor Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen

Die Serie handelt vom Arzt Dr. Stefan Frank (gespielt von Sigmar Solbach), der mit seinem Vater Dr. Eberhard Frank (Hans Caninenberg), seiner Haushälterin Martha Brunnacker (Erna Waßmer), deren Bruder Louis Brunnacker (Alfons Biber) und seiner Sprechstundenhilfe Marie-Luise Flanitzer (Christiane Brammer) in der Nähe seiner Praxis wohnt. Dr. Stefan Frank ist Chirurg und Frauenarzt. Er arbeitet mit Chefarzt Dr. Ulrich Waldner (Hartmut Becker) und Klinikchefin Irene Kaldenbach (Claudia Wenzel) in der Waldner-Klinik. Über alle Staffeln hinweg und trotz wechselnder Beziehungen verbindet ihn eine innige Freundschaft mit der niedergelassenen Tierärztin Dr. Susanne Berger (Daniela Strietzel), mit der er im späteren Verlauf der Serie ein gemeinsames Kind hat.

Subscribe to RSS - Sigmar Solbach