Malcolm Goodwin

Breakout Kings

Breakout Kings

Der Deputy U.S. Marshal Charlie Duchamp und der ehemalige Deputy U.S. Marshal Ray Zancanelli jagen Gefängnisausbrecher und bedienen sich dabei ungewöhnlicher Methoden. Um den Job bestmöglich zu erledigen, holen sie sich Hilfe von einer Gruppe sehr unterschiedlicher ehemaliger Ausbrecher. Der Deal besagt, dass sie für ihre Mithilfe bei der Jagd auf Ausbrecher in eine Haftanstalt mit vergleichsweise gemütlichem Strafvollzug verlegt werden, außerdem wird ihre Haftstrafe für jeden mit ihrer Hilfe gefassten Flüchtigen um einen Monat verkürzt. Falls aber einer von ihnen während der Arbeit zu fliehen versucht, verdoppelt sich die Haftstrafe für jeden von ihnen.

iZombie

iZombie

Liv Moore, eine junge Doktorandin, ist verlobt mit dem Sozialarbeiter Major und führt ein Leben in geordneten Bahnen, bis sie an einer Bootsparty teilnimmt, die sich in ein Bootsmassaker wandelt. Am nächsten Tag erwacht sie als Zombie und durchlebt verschiedene Veränderungen. Ihre Haut wird blass, ihr Haar bleich und sie bekommt einen unbändigen Hunger auf menschliche Gehirne. Wenn sie diesen Hunger nicht stillt oder in Ausnahmesituationen erlangt sie extreme Kräfte und verliert die Kontrolle über ihren Körper. Aus Angst, Major zu verletzen, löst sie ihre Verlobung und zieht in eine WG mit ihrer besten Freundin Peyton. Um sich von Gehirnen ernähren zu können, nimmt sie eine Arbeit in der Gerichtsmedizin an. Ihr Boss, Dr. Ravi Chakrabarti, mit dem sie ein freundschaftliches Verhältnis pflegt, findet ihr Geheimnis heraus und versucht, ein Heilmittel zu entwickeln. Durch das Verspeisen der Gehirne erlangt Liv Fähigkeiten und Verhaltensweisen der Toten und Visionen, die Teile ihres Lebens zeigen. Dieses Wissen nutzt sie gemeinsam mit Clive Babineaux, einem Detective des Morddezernats, zur Verbrechensbekämpfung. Dieser glaubt, sie wäre ein Medium.

Subscribe to RSS - Malcolm Goodwin