Keidrich Sellati

The Americans

The Americans

Die zwei KGB-Spione Elizabeth und Philip Jennings ziehen Ende der 1960er Jahre in die Vereinigten Staaten. Um den Anschein einer normalen Familie zu erwecken, leben die beiden in einer von ihrem Vorgesetzten arrangierten Ehe. Mit der Zeit wird die Familie durch die zwei Kinder, die 14-jährige Paige und den 11-jährigen Henry, vervollständigt. Elizabeth und Philip sind sich über die Jahre näher gekommen, jedoch wird ihr Alltag durch das Führen ihres Spionageringes komplizierter. Schwieriger wird die Situation auch dadurch, dass sich der Nachbar Stan Beeman als FBI-Agent entpuppt. Philip findet zudem im Laufe der Zeit Gefallen am Leben in den USA und fängt an, seine Aufgabe infrage zu stellen.

Subscribe to RSS - Keidrich Sellati