Juliet Rylance

The Knick

The Knick

Das Knickerbocker-Krankenhaus in New York City arbeitet mit innovativen Chirurgen, Krankenschwestern und Mitarbeitern, die medizinische Einschränkungen überwinden müssen, um die hohe Sterblichkeit zu verhindern. Hierbei legt die Serie den Fokus nicht nur auf die tägliche Arbeit im Krankenhaus, sondern auch auf das persönliche Leben des Personals.

Dr. John Thackery (teilweise basierend auf einer historischen Persönlichkeit, William Stewart Halsted[1]), der neu ernannte Leiter des Praxispersonals, bekämpft seine Kokain- und Opiumsucht mit seinem Ehrgeiz für medizinische Entdeckungen und Ansehen unter seinen Kollegen. Währenddessen muss Dr. Algernon Edwards, ein dunkelhäutiger Harvard-Absolvent, um Respekt in dem vornehmlich von Weißen genutzten Krankenhaus und der rassistisch aufgeladenen Stadt kämpfen.

Damit die Lichter auch anbleiben können, versucht das Krankenhaus wohlhabende Patienten zu gewinnen, ohne dabei Abstriche in der Qualität der Pflege zu machen.

Subscribe to RSS - Juliet Rylance