Joan Chen

Marco Polo (2014)

Marco Polo

Marco Polo wächst allein bei seiner Mutter auf, da sein Vater, Niccolò Polo, als Händler, Forscher und Abenteurer ständig auf Reisen ist, bis Niccolò Polo seinen Sohn auf eine mehrjährige Reise durch Asien mitnimmt. Am Hof von Kublai Khan, dem Enkel von Dschingis Khans, lässt er ihn als Pfand zurück, um selbst freigelassen zu werden. Kublai Khan herrscht im 13. Jahrhundert über die Mongolei und gedenkt schon bald, seine Macht auf ganz China auszuweiten.

In einer von Intrigen, Machtkämpfen und blutigen Feldzügen geprägten Gesellschaft erlebt Marco Polo seine jungen Jahre.

Subscribe to RSS - Joan Chen