François Arnaud

Spielte in folgenden Serien mit

Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen

Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.

Rom im Jahr 1492: Kardinal Rodrigo Borgia, ein Geistlicher mit einer Mätresse und vier unehelichen Kindern, steht kurz vor der Erfüllung seines Traums, Papst zu werden, als der alte Papst Innozenz VIII. stirbt. Mit Hilfe seiner Söhne Cesare und Juan gelingt es ihm, durch Bestechung die Mehrheit der Kardinäle für sich zu gewinnen und so die Wahl des neuen Papstes zu seinen Gunsten zu manipulieren. Er wird Papst Alexander VI., doch hat er jetzt mehr mächtige Feinde denn je. Besonders die Kardinäle Orsini und della Rovere versuchen, ihn mit allen Mitteln aus dem Weg zu räumen. Bereits wenige Tage nach der Wahl verhindert Cesare einen Mordanschlag auf seine Familie.
Um sich politisch abzusichern, verheiratet Alexander seine Tochter Lucrezia in einer politisch vorteilhaften Ehe, erhebt Cesare zum Kardinal und macht Juan zum Anführer der päpstlichen Streitkräfte. Doch della Rovere gewinnt bald die Unterstützung des französischen Königs, der mit seiner Armee in Italien einfällt, um Papst Alexander zu stürzen. Die Borgias stehen kurz vor ihrem Fall. (Text: wikipedia)

Blindspot

Blindspot

Die Serie konzentriert sich auf eine geheimnisvolle Frau (Jaimie Alexander), deren ganzer Körper von Tätowierungen bedeckt ist. Sie wurde nackt auf dem Times Square aufgefunden, ohne Erinnerung, wer sie ist und wie sie dort hingelangte. Schon bald wird das FBI herausfinden, dass sich hinter jedem Tattoo ein Fall verbirgt, den es zu lösen gilt, auch, um die Identität der Aufgefundenen zu durchleuchten.

Subscribe to RSS - François Arnaud