Daniel DiTomasso

Witches of East End

Witches of East End

Auf den ersten Blick erscheint die Familie Beauchamp wie jede andere. Doch Matriarchin Joanna und ihre Schwester Wendy sind Hexen. Joanna verheimlicht dies jedoch ihren erwachsenen Töchtern Freya und Ingrid, die seit ihrer Geburt mit magischen Kräften ausgestattet sind. Der Grund dafür ist, dass Freya und Ingrid immer wieder geboren werden, nachdem sie gestorben sind. Dieses Mal hat Joanna jedoch die Hoffnung, dass den beiden ein langes Leben beschert wird.

Freya ist eine lebenslustige junge Frau, die in einer Bar arbeitet und sich gerade erst mit dem wohlhabenden Playboy Dash Gardiner verlobt hat. Doch sie fühlt sich auch zu dem rätselhaften Killian, dem Bruder von Dash, hingezogen. Ingrid hingegen ist schüchtern und zurückhaltend und arbeitet als Bibliothekarin.

Eines Tages taucht überraschend Wendy wieder auf und bringt ihrer Schwester eine Warnung mit. Diese Warnung zwingt Joanna dazu, dass sie ihren Töchtern die Wahrheit sagen muss: Sie sind unsterbliche Hexen. Das idyllische Leben in den Hamptons ist vorbei, denn ein uralter Feind in Form eines Gestaltenwandlers will die Familie Beauchamp für immer auslöschen. So liegt es an Freya und Ingrid, ihre Familie und Freunde zu retten.

Subscribe to RSS - Daniel DiTomasso